Stiftungsaufsicht

Sie haben eine Stiftung gegründet und wollen, dass die Stiftungsaufsicht diese anerkennt und hierdurch rechtsfähig wird? Dann sollten Sie die Leistungen der dtb Kanzlei in Anspruch nehmen. Die Kanzlei leitet Sie durch den Gründungsprozess Ihrer Stiftung und sorgt dafür, dass alle nötigen Aufgaben vor der Stiftungsprüfung erfolgreich abgeschlossen sind. Nur so hat Ihre Stiftung vor der Stiftungsaufsicht auch eine Chance.



Stiftungsaufsicht

Die Stiftungsaufsicht ist in Deutschland das Maß aller Dinge, wenn es um Anerkennung und Aufhebung einer Stiftung geht. Hat man eine Stiftung gegründet, bestehen gegenüber der Stiftungsaufsicht sehr viele Pflichten. Dies wird leider von vielen Stiftungsgründern unterschätzt und deswegen sollte man sich bei einer Stiftungsgründung immer professionell beraten und betreuen lassen.



Professionelle Stiftungsaufsicht

Eine professionelle Stiftungsaufsicht wird meist von einem seriösen und professionellen Anwalt durchgeführt. Dieser kennt sich bestens mit dem Stiftungsrecht aus und kann einem immer beraten und zur Seite stehen. Außerdem informiert dieser einem, wenn es neue Auflagen gibt.


Kinderlos vererben und Stiftungsaufsicht

Wenn eine Stiftung entstanden ist, dann benötigt man eine Stiftungsaufsicht. Diese ist meist keine Einzelperson, sondern eine Institution, die die Stiftung beaufsichtigt. Die Stiftungsaufsicht muss, bevor sie die Stiftung beaufsichtigen kann, erst anerkennen. Stiftungsaufsicht

Weitere Blogbeiträge zum Thema:

Kunstmarkt Geldwäsche Kunsthandel Compliance Kunst Kunstfreiheit Kulturschutzgesetz Raubkunst Kunst Rechtsberatung Kunst Anwalt Kunstanwalt Kunstrecht Kanzlei Kunstrecht Art Law Stiftungsaufsicht Kinderlos vererben Stiftung Anwalt Stiftungsrecht Stiftungsgründung Nachfolgeregelung Unternehmensnachfolge Testamentsgestaltung Erbvertrag Vermögensnachfolge Kunst vererben Erbschaftssteuer Enterbt Erbstreit Stiftungsaufsicht Stiftungsrecht Compliance Kunst